…nee, der war noch nicht da. ;-))

Aber im Zuge der Erarbeitung der Information Architecture für meinen wunderbaren Online-Shop bin ich heute ein gutes Stück weiter gekommen.
Genauer gesagt bin ich mit reichlich Arbeit ein Stück weiter gekommen ;-))

Ich habe heute zuerst Vorarbeiten geleistet, um den ‚Content‘ genauer zu bestimmen, so wie es im Information Architecture Tutorial empfohlen wird und dann habe ich mich daran gemacht, meine erste Kundin zu beschreiben. Dabei habe ich mich dicht an das Persona Creation and Usage Toolkit von George Olsen gehalten.
Dementsprechend lange hat es gedauert, ich war sicherlich drei Stunden mit meiner ersten Kundin beschäftigt.
Ich hoffe von Herzen, dass ich mit den anderen Mitspielern schneller voran kommen werde.

Allein die Langwierigkeit der Prozedur wird dafür sorgen, dass ich mich auf das Wesentliche beschränken werde ;-))

Links:
Information Architecture Tutorial
Persona Creation and Usage Toolkit von George Olsen