…aber ich lebe auf der anderen Seite ;-))

Trotzdem habe ich mich gestern daran gemacht, meinen bisher bestehenden Code und meine bisherigen CSS-Dateien (die das Layout bestimmen) aufzuräumen und auszumisten.
Aufgrund meiner Arbeitsweise sieht mein Code immer ein bisschen wie der Stadtplan einer mittelalterlichen Stadt aus: gewachsen, nicht geplant ;-)

Ich bin noch nicht fertig, aber für mich überraschenderweise habe ich damit gleich ein gut Teil meiner Microsoft Internet Explorer Probleme gelöst.
Hoffentlich geht das so weiter!

Da ich ja aus ‚Altersgründen‘ nicht mit dem schicken, von Heiko empfohlenen Tool arbeiten kann, überlege ich, meinen Code wenigstens mit BrowserCam durchzugucken und zu sehen, wo es noch Layout-Probleme gibt.

Aber erst einmal fertig aufräumen…
Uäääh
;-)

Link:
BrowserCam, Developer Tools for Validating the End-User Perspective