So fühle ich mich, nachdem ich heute den ganzen Tag am Bildschirm gelesen habe.

‚Spasseshalber‘ habe ich heute angefangen, mich ’schon‘ einmal mit den rechtlichen Bedingungen eines Internetauftrittes vertraut zu machen.
Eigentlich ging es mir darum, mir zu überlegen, welche Rechtsform ich für meinen geplanten wunderbaren Online-Shop wählen will.

Beim Googeln bin ich bei der Webseite einer Rechtsanwaltskanzlei gelandet und habe den Rest des Tages dort mit Lesen verbracht.
Ich hätte sie gerne genannt, aber die Lektüre schreckte mich auch davon ab. ;-)
Vielleicht geht es mir morgen wieder besser ;-))

Zwischenzeitlich war ich beinahe soweit, dass ich mir die Idee mit meinem wunderbaren Online-Shop ernsthaft überlegt habe. ;-)

Mir kam auch der Gedanke, dass es eine exzellente Werbestrategie der Rechtsanwälte ist, einem das Gefühl zu vermitteln, dass man um eine äußerst teure Abmahnung kaum herum kommt.
Aber ich erinnere mich an alle möglichen Nachrichten aus allen möglichen Bereichen und fürchte, dass Rechtsanwälte da überhaupt nicht zu übertreiben brauchen. ;-)

Links:
Diesmal lieber nicht ;-)