Vor ein paar Tagen hatte ich das Gefühl: ‚Ok, jetzt kannst Du Dein wunderbares kostenfreies Online-Angebot einmal (testweise passwortgeschützt) ins Internet hochladen.‘
Daraufhin habe ich vorgestern einen Termin für nächste Woche zum (ersten und einzigen ;-)) Benutzertest gemacht. (Hmmm, Usertests sind die Dinger, die man projektbegleitend macht, damit man nicht hinterher alles umschreiben muss ;-))
Bis dahin möchte ich es im Internet laufen haben.

Gestern bin ich dann doch nervös geworden (ich gehe fest davon aus, dass nach dem Hochladen erst einmal gar nix mehr funktioniert) und habe mich als Prokrastinatorin betätigt (im konkreten Fall kann man auch ‚Tran-Suse‘ sagen ;-))
Um das Hochladen sinnvoll (!) hinaus zu schieben, habe ich ’nur noch schnell‘ eine Anpassung durchführen wollen, die sowieso anstand – und habe eine ganze Reihe z.T. schwerer Fehler gefunden.

Ich glaube, hätte ich die Testphase bewusst geplant, wäre nicht so viel herausgekommen ;-))

Das Hochladen habe ich vorläufig zurück gestellt ;-)

Link:
Wikipedia zu Prokrastination